DIFA-com Ihre IT-Profis


News und Angebote

Artikel Bild 1 

Der neue Windows Server 2019 kommt noch in diesem Jahr

Der neue Windows Server 2019 soll noch dieses Jahr erscheinen, die Preview Version ist schon auf der Microsoft Webseite verfügbar und kann getestet werden. Hauptaugenmerk des neuen Servers ist die einfache Integration des Microsofts eigenen Cloud-Diensten namens „Azure“, die eine Bereitstellung ohne Unterbrechung der bestehenden Infrastrukturen und Applikationen ermöglichen soll. Unter anderem wurde die GUI des Servers überarbeitet und bietet eine einfache Möglichkeit des Monitoring. Des Weiteren wurde ein neues Sicherheitsfeature „Windows Defender Advanced Threat Protection“, kurz ATP eingebaut. Diese Feature bietet einen präventiven Schutz und erkennt Angriffe und Zero Day Exploits. Verwaltet wird dies durch ein zentrales Management.

Erstelldatum: 21.04.2018

Artikel Bild 1
Artikel Bild 2 

Malware kapert Facebook Konten

Die Malware wurde in der Software „Relieve Stress Paint“ entdeckt. Diese Software wird über Spam E-Mails verbreitet und soll laut Ersteller Stress abbauen. Nach einer Installation kann man per Mausklick Strichdicke und Farbe verändern. Währenddessen durchsucht die Malware die im Chrome Browser angelegten Cookies nach gespeicherten Passwörtern, unter anderem auch Facebook Konten. Dieser sendet nach erfolgreichen Ergebnissen, die gesammelten Daten an die Server der Ersteller. Viele Nutzer speichern ihre Passwörter in den Browsern und erleichtern solche Angriffe, man sollte deshalb seine Passwörter nicht speichern, diese sollen ja ein ungewollten Zugriff erschweren oder gar unterbinden.

Erstelldatum: 21.04.2018

Artikel Bild 2
Artikel Bild 3 

1&1 All-Net-Flat S mit mehr Datenvolumen

1&1 erhöht das in seiner 1&1 All-Net-Flat S enthaltene Highspeed-Datenvolumen von 2 Gigabyte auf 3 Gigabyte. Laut 1&1 gilt dieses Angebot für die 1&1 All-Net-Flat S LTE im Telefonica-Netz als auch für das 1&1 All-Net-Flat S im D-Netz. Das 1&1 All-Net-Flat S LTE ist ab 9,99 Euro im Monat erhältlich. Dieser Preis gilt allerdings nur in den ersten 12 Monaten und erhöht sich nach Ablauf dieser Zeit auf 19,99 Euro pro Monat. Weitere Informationen finden Sie bei unseren Partner unter der Rubrik Partnerlinks, auf unserer Webseite.

Erstelldatum: 18.03.2018

Artikel Bild 3
Artikel Bild 4 

Microsoft liefert neues Outfit und Funktionen für Outlook.com

Nach der 6 monatigen Betaphase liefert Microsoft das neue Outfit für Outlook.com aus, dieses soll in den nächsten Wochen für alle Nutzer eingeführt werden. Outlook.com bekommt im Webbrowser ein neues Aussehen und wartet mit neuen Funktionen darauf genutzt zu werden. Eine neue Funktion ist die schnellere Kategorisierung der Emails oder der schneller Zugriff auf den Chat von Skype. Somit ist es einfacher sein Outlook.com Interface einfacher nach seinen Bedürfnissen gestalten zu können.

Erstelldatum: 18.03.2018

Artikel Bild 4